• Ypsilon-Shop - Produkte für die Praxisorientierte Neue Homöopathie.
  • Arbeitsmittel & hochwertige Einhandruten/Tensoren aus eigener Produktion.
  • Online-Shop für Körbler-Freunde
  • Medizin zum Aufmalen & Heilen mit Symbolen.
Neu
16,95EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 1-3 TageLieferzeit 1-3 Tage **


Familienstellen mit Symbolen

Familienstellen mit Symbolen.
Optimale systemische Lösungen auf dem Papier entwickeln:
Mit hilfreichen Checklisten und harmonisierenden Affirmationen

Leseprobe als PDF herunterladen

Für Familiensysteme wie auch für geschäftliche oder private Projekte gilt: Nur wenn alle Teile eines Ganzen harmonisch zueinander stehen, dann kann es auch das Ganze selbst sein - also brauchen wir für Glück und Erfolg ein funktionierendes Miteinander. Die bewusste oder unbewusste Abspaltung eines oder mehrerer Teile führt zu Dissonanz, Unterdrückung und emotionalen Reaktionen, die den Erfolg verhindern. Ist das ganze Feld bereinigt und sind alle Beteiligten in ihre Kraft gebracht, können wundervolle Dinge geschehen. Probleme und Blockaden lösen sich auf; was gut, sinnvoll und gesund ist, geschieht einfach und mühelos. Der Weg ist frei für Glück, Erfolg, Wohlbefinden und Liebe.

Dieses Buch zeigt ganz praktisch, wie Sie Familienaufstellungen und systemische Arbeit auf einfache Weise selbst auf dem Papier entwickeln können. Mithilfe eines jederzeit verfügbaren Testsystems überprüfen Sie, welche "Mitglieder" für Ihr Anliegen oder Projekt wichtig sind und welche Beziehungen untereinander nicht in Harmonie stehen. Anschließend bereinigen Sie blockierende Beziehungen durch Symbole und Worte, die in einer übersichtlichen Tabelle im Buch enthalten sind.

Erleben Sie, wie sich dabei die Energie im System spürbar zum Positiven verändert und Sie selbst systemische Wunder geschehen lassen können!

Umfang: 204 Seiten

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.
((Auszug aus Teil 2, Kapitel "Systemische Wunder - Werde zum Meister des Ganzen"))

WERDEN SIE MEISTER EINES SCHÖNEN SPIELS

Wenn Sie beim Familienstellen einige "Grundeinstellungen" beachten, dann werden Sie merken, dass diese Arbeit zu einem sehr schönen Spiel wird, das leicht und fließend von der Hand geht. Mir macht dieses Spielen sehr viel Freude, und jede Aufstellung bereichert mein Leben und lässt mich die allumfassende Verbundenheit immer mehr erleben und tief in mir integrieren.

Bewusstes Sein

Wenn Sie für gesundheitliche oder andere Zwecke mithilfe von systemischen Aufstellungen eine andere Realität erschaffen wollen, dann müssen Sie natürlich zunächst einmal wissen, dass es diesen Raum der Möglichkeiten auch gibt und dass Sie in diesem Raum auf die allerbeste Lösung zugreifen können. Indem Sie jetzt bewusst und unterbewusst verinnerlichen, dass diese grundlegende Matrix existiert, so steht sie Ihnen ab jetzt auch zur Verfügung. Diesen ersten wichtigen Schritt hätten Sie also getan. Sie besitzen die nötige Bewusstheit bereits dadurch, dass Sie auf die "Basis-Matrix" aufmerksam geworden sind. Und dass Sie "bereit" sind.
"Ich bin bereit" ist übrigens ein großes Zauberwort. Es zeugt von dem Bewusstsein, etwas von außen zu empfangen, was bereits schon immer zu Ihrem besten Wohle für Sie vorhanden war. Sie haben Vertrauen in das, was aus dem Unbekannten kommt, und damit haben Sie Zugang zum unsterblichen, ewigen Teil Ihres Seins, der über die materielle Verkörperung weit hinausgeht.

Muße

Ganz wichtig: Nehmen Sie sich Zeit! Das Feld der Möglichkeiten und bestmöglichen Lösungen zu betreten und gleichzeitig an die anstehende Konferenz zu denken ist schwierig. Gehen Sie ruhig auch mal einige Minuten am Tag in einen meditativen Zustand, ohne irgendetwas zu wollen. Dann entstehen aus diesem Nichts heraus oftmals die besten Lösungen, ohne dass Sie etwas tun müssten. Gönnen Sie sich diese Zeit, die Ihnen unendlich viel bringt. Es ist ja für Sie selbst.

Im Jetzt sein

Setzen Sie sich an einen ruhigen, angenehmen Platz, an dem Sie ungestört sind. Machen Sie es sich bequem, zünden Sie eine Kerze an, wenn Sie das möchten. Schalten Sie alle Störquellen aus, auch Musik, und lassen Sie zu, dass Sie einfach nur "sind", auch wenn das anfangs ungewohnt oder gar beunruhigend sein mag. Starten Sie mit einigen Minuten, und gönnen Sie sich in der nächsten Sitzung schon mehr Zeit für diese Übung. Wenn Ihre Gedanken in die Vergangenheit oder Zukunft wandern, holen Sie sie liebevoll zurück. Aber alles ohne Anstrengung - das Wort "muss" gibt es einfach nicht mehr.

Stille

Atmen Sie ruhig und gleichmäßig, und verfolgen Sie Ihren Atem. Das allein ist schon ein guter Trick, um bei sich selbst anzukommen und im Hier und Jetzt zu bleiben. Stellen Sie sich vor, wie der Atem in das tiefe Zentrum Ihrer inneren Stille fließt, immer wieder. Fühlen Sie nur noch, wie Ihr Puls und Ihr Herz klopfen. Entspannen Sie sich in dieses Nichts hinein, lassen Sie sich mit jedem Atemzug mehr und mehr in die Stille fallen. Das Außen mag sich verändern und ruhelos sein. Sie aber sind im stillen Zentrum des Wirbelsturms ganz und gar sicher, hier kann Ihnen nichts geschehen, solange Ihnen dies bewusst ist. Stille durchdringt Sie ganz und gar. Bis Sie spüren, dass die innere Stille sich mit der grenzenlosen Stille des Universums verbindet.

Hingabe

"Hingabe" ist ein weiteres Zauberwort. Es ist so ungefähr das Gegenteil von "Wollen". Während eine Willensanstrengung eine aktive Tat ist - die Chinesen würden sagen, eine Yang-Energie (männlich ausströmend) -, stellt Hingabe eine fließende, aufnehmende weibliche Yin-Energie dar. Seien Sie bereit für alles, was geschehen mag, was auf Sie einströmt oder aus Ihrem Inneren heraus geschehen mag. (...)
Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.
 
VORWORT

"Ein herzliches Hallo und willkommen zu diesem Buch! Ich freue mich ganz besonders, mit Ihnen einen wahren Schatz an Wissen und heilsamen Erfahrungen teilen zu können, der mich schon seit vielen Jahren begleitet und mir tagtäglich neue Inspirationen und wunderbare Aha-Erlebnisse liefert. Das Familienstellen mit Symbolen ist eine so einfache und dennoch tief greifende Möglichkeit, mit einigen wenigen Schritten wohltuende Lebensveränderungen erreichen zu können. Immer wieder bin ich erstaunt und tief berührt zu sehen, wie emotionale Belastungen der Menschen wie Wut, Enttäuschung, Trauer oder Schock losgelassen werden können, nachdem die ursächlichen Beziehungen und Verbindungen zu anderen Menschen oder vergangenen Situationen erlöst worden sind. Große Lasten fallen vom Herzen und von den Schultern, Schuld wird endlich abgegeben, und Vergebung anderen und vor allem sich selbst gegenüber kann endlich stattfinden. Bei vielen Menschen war dies trotz vieler (therapeutischer) Versuche vorher nicht möglich gewesen.

Vor allem in meiner Arbeit mit (Schul-)Kindern habe ich zahlreiche schöne Erfahrungen sammeln können. Wie belastend ist doch das heutige Schulsystem für die meisten jungen Menschen, und wenn ich "Faktoren" wie Kind, Schule, Lehrer oder Lernstoff einfach auf einen Zettel aufmalen kann, die Heilimpulse für die einzelnen Verbindungen austeste und dann das Gesamtsystem befreit ist von allem Ballast, dann ernte ich schon mal erstaunte Reaktionen der Eltern nach dem Motto: "So wenig kann durchgreifend helfen?" Ja, es kann! Und Sie können das auch, gleichgültig, ob Sie Laie sind, Elternteil oder geschulter systemischer Therapeut oder Berater. Wenn es nottut oder Sie nicht viel Zeit haben, genügen oft schon einige schnell hinskizzierte Bilder, um spürbare Veränderungen in Ihrer "Realität" zu bewirken.

Für das Ausbalancieren unbeweglicher bzw. blockierter Systeme in Familie, Beruf, Geld- oder Liebesdingen brauchen Sie jetzt nicht mehr zwingend "echte" Menschen zusammenzubringen. Sie können das allein machen - ganz einfach mit einem Schreibblock, einem Stift und den Anleitungen und praktischen Testlisten in diesem Buch.

Diese wunderbare neue Zeit, in der die moderne Physik immer mehr Indizien dafür findet, dass einfach alles, was existiert, miteinander verwoben ist wie ein riesiges Computernetzwerk, bietet uns unzählige Gelegenheiten, eben dieses am eigenen Leib erspüren zu können. Wenn das systemische Bild auf dem Papier fertig gestaltet ist und Sie es in Ihr Herz oder das Kollektivfeld eingespeist haben, dann werden Sie fühlen können, wie frei Sie jetzt sind, Ihren weiteren Weg in Freude, mit Erfolg, Tatkraft, Mut und Wohlbefinden zu gehen. Es herrscht Aufbruchsstimmung, und den alten Ballast, den wir zum großen Teil von anderen übernommen haben, brauchen wir nicht mehr zu tragen! Wenn wir die Verbindungen zwischen den jeweils betroffenen Faktoren einer Aufstellung mit Symbolen oder Worten bereinigen, dann nützen wir gleichzeitig auch allen betroffenen Menschen im gesamten Netzwerk, gleichgültig, ob diese noch leben oder schon verstorben sind. Denn Energie kann niemals verloren gehen, sie wandelt nur ihre Ausdrucksform, und energetisch gesehen sind vergangene Dinge immer noch wirksam, wenn sie nicht gelöst wurden, und beeinflussen das weitere Geschehen.

Ein ausgeschiedener Mitarbeiter, der im Zorn gefeuert wurde, ist ebenso noch wirksam wie ein Ex-Liebhaber, der Sie tief enttäuscht hat und der Sie gerade dadurch nicht frei sein lässt, eine neue, schöne Liebe zu leben. Beides wirkt unsichtbar so lange fort, bis es harmonisiert bzw. ganz erlöst ist. Dann endlich sind Sie frei für Fülle, Reichtum, Schönheit, Kraft und Erfolg.

Ich wünsche Ihnen eine vergnügliche Reise durch dieses Buch, viele neue Erkenntnisse und Inspirationen, Freiheit und Freude!

Ihre Roswitha Stark"
 
Meine persönliche Meinung und Rezension zu diesem Buch:
 

Familienstellen für die neue Zeit

Die Autorin hat mit diesem Buch ein rundum gelungenes Werk zum Familienstellen erschaffen. Sie schildert eingängig die Zusammenhänge, warum diese Art der systemischen Lösungen funktionieren und erläutert die wissenschaftlichen Hintergründe leicht und verständlich. Es werden viele Fragen zu den Wieso und Warum beantwortet und  sich eine systemische Arbeit in jeder Situation lohnt. Sie räumt Bedenken aus und führt einfühlsam in die Vorgehensweise ein. Nach der eingängigen Beschreibung - das Kapitel ist spannend geschrieben und schnell gelesen - folgt eine Schritt für Schritt Anleitung, die einen schnellen Einstieg in die Anwendung möglich macht. Die Werkzeuge dafür werden mitgeliefert. Kraftvolle Worte und harmonisierende Symbole für die einzelnen Komponenten stellt sie in übersichtlichen Testlisten - insgesamt 12 - zur Verfügung. Wobei mich insbesondere die "knackigen" Symbole faszinieren, mit denen man die Harmonisierung belasteter Systeme einfach und effektiv durchführen kann. Besonders gelungen finde ich ihre Ausführungen über die Arbeit mit dem Ego, welches einen oft im Wege steht, diese Art der Arbeit zu machen. Das Buch eignet sich für Anfänger ebenso, wie für erfahrener Therapeuten, denen mit dem Buch eine schnelle, direkte und ohne Dramen ablaufende Aufstellungsarbeit möglich ist. Wenn ich aufgrund nicht so positiver Erfahrungen von Familienstellen mit Personen dem eher skeptisch gegenüber stand, dann bin ich jetzt überzeugt, das ist das Familienstellen der Zukunft!

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch